Einzug in die zweite Pokalrunde


Am letzten Wochenende stand das erste Pflichtspiel der neuen Saison an. Für Team Schwarz ging es zum Pokalspiel nach Dassendorf.
Bei strömenden Regen kamen die Fleetflitzer schwer in Tritt. Nach einem Konter fünf Dassendorf sogar mit 1:0 in Führung. Und machte dagegen das kleine Spielfeld zu schaffen.
Ein Schiedsrichterpfiff brachte dann die Wende. Nach einem klaren Handspiel konnten wir durch einen Strafstoß ausgleichen. Wenig später fielen dann die Tore 2, 3 und 4 für den SVNA. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause.
In der Halbzeit hatten wir uns vorgenommen, das Spiel mit den nächsten Toren schnell für uns zu entscheiden. Und das klappt. Innerhalb von drei Minuten stand es 6:1 für uns. Nach einer kleinen Pause trafen wir erneut und siegten am Ende mit 9:1.
In der nächsten Runde wartet nun Barsbüttel auf uns.

Kommentare