Platz 2 beim Maiturnier des MTV Brackel


Zum zweiten Mal haben wir beim Maiturnier des MTV Brackel teilgenommen. Etwas überraschend erfuhren wir bei der Turnierbegrüßung, dass wir erstmals mit Abseitsregel spielen. So gab es vor dem ersten Spiel noch eine kleine Theorieeinheit von Trainer Sacha.
Im erste Match stand uns der Gastgeber MTV Brackel gegenüber. Die Fleetflitzer überzeugten und schlugen Brackel mit 1:0. Das zweiter Spiel endete mit dem gleichen Ergebnis. Gegner war hier der SC Wentorf. Im dritten Spiel der Vorrunde ging es dann um den Gruppensieg gegen Eintracht Hittfeld. Das sehr intensive Spiel gegen einen starken Gegner endete 0:0. Der SVNA belegte damit den zweiten Platz in der Vorrunde. Damit waren wir aber für das Halbfinale gegen den Niendorfer TSV qualifiziert.



Im Halbfinale spielten unsere Jungs sehr stark. Trotzdem wollte das entscheidende Tor nicht gelingen, so dass es ins Neunmeterschießen ging. Dieses gewann der SVNA mit 2:0 mit zwei verwandelten und zwei von unserem Keeper parierten Schüssen.
Nun waren wir heiß auf den Turniersieg. Gegner waren erneut die Hittfelder. Doch im Finale fehlte uns ein wenig das Glück und die Konzentration, so dass das Spiel mit 0:2 verloren ging.
Nichtsdestotrotz haben die Jungs ein tolles Turnier gespielt!

Kommentare