Start in die Frühjahrsrunde mit Sieg und Niederlage

Erster Spieltag in der Frühjahrsrunde mit gemischten Leistungen der beiden Mannschaften.

Am Samstag verlor die 4. E zu Hause mit 0:3 gegen GW Harburg. Leider fehlte der Siegeswille bei den meisten Spielern und so war die Niederlage nach einer schwachen Mannschaftsleistung auch folgerichtig. Schade für die Jungs, die sich richtig reingehängt haben.

Heute waren die Jungs vom SC Concordia zu Gast bei der 2. E und sorgten anfangs für einen offenen Schlagaustausch. Der SVNA brauchte etwas, um in der Defensive sicherer zu stehen, sorgte aber durch zwei frühe Tore für Entlastung. Pausenstand: 3:1 für die Hausherren.
Die zweite Halbzeit gingen die Fleetflitzer ebenso dominant an, wie in der ersten Spielzeit und hatten spielerisch einiges zu bieten. Im Spielverlauf wurden dann aber in der Hintermannschaft etwas unkonzentrierter und das Offensivspiel war nicht mehr ganz so effektiv. Beide Mannschaften trennten sich am Ende mit einem verdienten 4:2 und drei wichtigen Punkten für die Meisterschaft.


Kommentare