Spieltag Nummer drei in der Hallenrunde

Früh am Sonntagmorgen waren beide Teams der Fleetflitzer in der Hallenrunde im Einsatz. Team Fleet fuhr nach Wilhelmsburg. Im ersten Spiel gab es erneut ein spannendes Spiel gegen unsere Nachbarn vom VfL Lohbrügge. Am Ende stand es 0:0. Doch danach lief es wie geschmiert für unsere Jungs. Dersimspor wurde mit 3:0 geschlagen. Einigkeit und Buchholz 08 wurden jeweils mit 1:0 besiegt. Mit tollen 10 Punkten ging es dann wieder nach Hause.
Zeitgleich spielte das Team Flitzer in der Halle Fährbuernfleet. Erster Gegner war ebenfalls Lohbrügge. Und auch hier stand es nach eigentlich überlegenem Spiel des SVNA 0:0. Es folgte ein verdientes 1:0 gegen Altenwerder, ein 0:1 gegen Glinde und ein 0:0 gegen Buchholz. Insgesamt auch hier eine prima Vorstellung unserer Jungs. Nur das Toreschießen wurde vergessen.

Kommentare